Dienstag, 31. August 2010

Gavin av Folgefonn 2

Gavin
Endlich ein Erfolgerlebnis: Gavin beginnt wieder barf zu fressen - Wild, schön blutig
Angesichts seiner Blasenproblematik haben wir ihm das Trockenfutter komplett gestrichen. Den Vorschlag ihn auf Royal Canin Urinary umzustellen, fanden wir reichlich kontraproduktiv. Jetzt gibt es nur noch Nassfutter und hoffentlich immer mehr Rohfütterung. Nächste Woche werden wir sehen, ob es ihm besser geht oder ob er weiterhin Antibiotika braucht.






Jazz
Und eine weitere gute Nachricht: Er ist in Jazz verliebt und gibt alles...er liegt bei ihr, gibt Köpfchen, versucht sie zu beeindrucken, zu putzen, gurrt und schnurrt .... SOOOO SÜSSS
Aller dings hat er da eine schwere Nuss zu knacken .. unsere Göttin, die sich dessen sehr wohl bewusst ist.